Basketball

Korrektur am grünen Tisch

Basketball VfL-Gegner Ravensburg kassiert Strafe für Regelverstoß.

Kirchheim. Das Basketballspiel in der Landesliga zwischen dem VfL Kirchheim und dem TSB Ravensburg am vergangenen Samstag in der Sporthalle Stadtmitte wird nachträglich mit 20:0 Punkten für den VfL gewertet. Für den Tabellenvorletzten aus Oberschwaben stand in dieser Begegnung ein Spieler auf dem Parkett, der nicht im Protokoll stand. In der Tabelle ändert sich durch diese Entscheidung nichts. Die Kirchheimer, die das Spiel mit 78:75 für sich entschieden, bleiben einen Platz vor den Ravensburgern Achte.tb


Anzeige