Basketball

Ritter bringen Raubkatzen zur Strecke

Mann des Spiels für Kirchheim: Jalan McCloud erzielte 34 Punkte, 24 davon per Dreier. Foto: Tanja Spindler
Mann des Spiels für Kirchheim: Jalan McCloud erzielte 34 Punkte, 24 davon per Dreier. Foto: Tanja Spindler

Basketball Grenzenloser Jubel bei den Zweitligabasketballern der Kirchheim Knights: Dank eines hart erkämpften 103:97-Erfolgs am Mittwochabend bei den Tigers Tübingen haben die Ritter den fünften Sieg im 13. Saisonspiel eingefahren und damit den Anschluss ans Tabellenmittelfeld hergstellt. Angeführt von einem bärenstarken Jalan McCloud, der mit 34 Punkten zum Topscorer der Partie avanvierte, setzten sich die Knights in den letzten zwei Minuten ab, nachdem sie zuvor meist einem Rückstand hintergelaufen waren. Bereits am Samstag erwarten die Ritter in der Sporthalle Stadmitte die Rostock Seawolves, die am Dienstag mit einem 84:74 gegen den Tabellenzweiten Bremerhaven überrascht hatten. tb


Anzeige