Basketball

Trainingsauftakt bei den Knights

Es geht los: Knights-Spielmacher Karlo Miksic (Mitte) und seine Basketball-Kollegen stiegen gestern ins Training ein.Foto: Marku
Es geht los: Knights-Spielmacher Karlo Miksic (Mitte) und seine Basketball-Kollegen stiegen gestern ins Training ein.Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Gestern pünktlich zur Mittagszeit fiel der offizielle Startschuss für die Vorbereitung auf die neue Saison: Knights-Headcoach Igor Perovic versammelte Kirchheims Zweitliga-Basketballer zum ersten gemeinsamen Training in der Sporthalle Stadtmitte um sich. Für die meisten im Kader war es freilich nur eine weitere von vielen Einheiten bisher. Ein Großteil der Mannschaft hat sich in den vergangenen Wochen mit individuellem Training fit gehalten. Bis auf den verletzten Nico Brauner und die Teilzeit-Profis Andreas Kronhardt und Andreas Nicklaus waren gestern alle Spieler an Bord. Auch die beiden US-Neuzugänge Kyle Leufroy, der aus Hagen kam, und Center Ed Morrow. Weiterhin gesucht wird ein Nachwuchsspieler, der mithelfen soll, die durch die Verletzung von Nico Brauner entstandene Lücke zu schließen. Der Point Guard wird mit einem Mittelfußbruch vermutlich bis Dezember fehlen.

Auf welche Gegner die Knights während der Vorbereitung treffen werden, steht noch nicht endgültig fest. „Wir arbeiten noch daran“, sagt Geschäftsführer Chris Schmidt. Nur so viel: Die Spiele werden ohne Zuschauer stattfinden müssen.tb


Anzeige