Basketball

Zwangspause für Bekteshi

Tübingen. Besnik Bekteshi wird den Tigers aus Tübingen auch zu Beginn des neuen Jahres fehlen. Der Kirchheimer, der die vergangenen beiden Zweitliga-Spiele mit Tübingens Basketballern verpasste, laboriert an einer Sprunggelenksverletzung vom Sommer. Vor Weihnachten knickte der Guard im Training erneut um. „Wir werden ihm nun die Zeit geben, die er braucht,“ meint sein Coach Danny Jansson. Die Tigers haben mit dem 19-jährigen Timo Lanmüller inzwischen nachverpflichtet.tb


Anzeige