Fussball Kreisliga B

Aufbaugegner kommt recht

Kreisliga B7 Der TSV Schlierbach empfängt das sieglose Schlusslicht.

Schlierbach. Die Achterbahnfahrt des TSV Schlierbach in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 7 geht zum Vorrundenabschluss am Sonntag in die nächste Runde. Nach den überzeugenden Siegen beim 5:1 in Eybach sowie dem 8:1 gegen Bad Boll II folgten die ernüchternden Niederlagen beim unglücklichen 3:4 gegen Donzdorf II und dem vergleichsweise desaströsen jüngsten 1:6 in Dürnau.

Platz drei als Ziel

Mit dem noch punktlosen Schlusslicht TSGV Hattenhofen kommt am Sonntag vielleicht der richtige Aufbaugegner in die Bergreute. „Wir haben derzeit dermaßen viele Ausfälle an Kranken, Verletzten sowie disziplinarisch Gesperrten zu verkraften, dass dieser Gegner in der Tat gerade recht kommt. Nichtsdestotrotz werden wir versuchen, die Saison noch zu retten, um den dritten oder vierten Platz zu halten“, wirft TSVS-Coach Cesare D‘Agostino die Flinte längst noch nicht ins Korn.kls

Anzeige