Fussball Kreisliga B

Catania verliert erneut zweistellig

Kirchheim. Der AC Catania Kirchheim II hat in einem Nachholspiel der Fußball-Kreisliga B, Staffel 5 bereits die vierte zweistellige Niederlage in dieser Saison kassiert. Gegen NK Marsonia Frickenhausen verlor der ACC mit 3:10. Bester Spieler auf dem Platz war der siebenfache Torschütze Marko Malesevic.

Den wenigen Zuschauern bot sich trotz des klaren Erfolges über weite Strecken ein abwechslungsreiches Spiel mit vielen Strafraumszenen auf beiden Seiten. „Beide Mannschaften hätten durchaus noch mehr Tore erzielen können“, befand Marsonia-Abteilungsleiter Anton Videtic. Obwohl seine Mannschaft klar besser war, musste Videtic dem Gegner ein Sonderlob aussprechen: „Das ist eine sehr faire Mannschaft. Es gab in der gesamten Begegnung keine einzige gelbe Karte. Trotzdem glaube ich nicht, dass die zweite Catania-Mannschaft bis zum Ende der Saison durchhalten wird.“ Tore: 1:0 Marko Malesevic (10.), 2:0 Dominik Pilicic (19.), 3:0, 4:0 Malesevic (26., 33.), 5:0 Pilicic (35.), 6:0 Malesevic (36.), 6:1, 6:2 Danil Ozan (38., 67./Foulelfmeter), 7:2, 8:2 Malesevic (72., 75.), 8:3 Anil Göral (80.), 9:3 Franjo Rajkovaca (90.), 10:3 Malesevic (90.+2). kdl


Anzeige