Fussball Kreisliga B

Catania zittert sich zum Sieg

Dettingen. Im Nachholspiel der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6 haben die SF Dettingen II gegen den AC Catania Kirchheim mit 2:4 verloren. Die Catanesi mussten bis zur letzte Spielminute um den Erfolg bangen, da die Gastgeber in einer spannenden Schlussphase drauf und dran waren, den Ausgleich zu erzielen. Erst das vierte Catania-Tor in der Nachspielzeit brachte die endgültige Entscheidung. „Hauptsache gewonnen, egal wie“, sagte AC-Spielertrainer Cosimo Attorre.

Die zweite Dettinger Mannschaft erwies sich als der erwartet schwere Gegner. Nur 20 Minuten in der zweiten Halbzeit waren die Gäste besser, hätten bei konsequenterer Chancenauswertung die Partie früher entscheiden können.

Der Dettinger Trainer Marc Kretschmer war trotz der Niederlage nicht unzufrieden, zumal es seiner Meinung zehn Minuten vor dem Ende einen Foulelfmeter für sein Team hätte geben müssen „Wenn der Schiedsrichter den pfeift, wäre vielleicht ein Punkt möglich gewesen.“ Tore: 1:0 Luka Bräuning (23.), 1:1 Daniele Attorre (30.), 2:1 Bräuning (31.), 2:2 Cosimo Attorre (35./Foulelfmeter), 2:3 Alessio Palmieri (52.), 2:4 Daniele Attorre (90.+4). kdl

Anzeige