Fussball Kreisliga B

Der TSVS im Verfolgerduell

Fußball-Kreisliga B7 Schlierbach erwartet Feuertaufe gegen Eislingen.

Fußball
Symbolbild

Schlierbach. Acht Jahre hat Schlierbachs Coach Cesare d‘Agostino einst für den FC Eislingen die Kickstiefel geschnürt. Jetzt erwartet der Coach die Reserve seines Ex-Klubs in der heimischen Bergreute zur ersten Nagelprobe der Saison in der Fußball-Kreisliga B7. Die Filstäler reisen als Tabellendritter an. Der TSVS ist am spielfreien vergangenen Sonntag von eins auf vier zurückgefallen, die weiße Weste soll allerdings Sonntagabend weiter Bestand haben. „Das wird eine Feuertaufe, und es sind längst noch nicht alle aus dem Urlaub zurück, doch meine Jungs sind gut drauf. Vor heimischer Kulisse muss der Dreier immer drin sein“, meint d‘Agostino im Vorfeld des Verfolgerduells der B7. Das Spitzenduo aus Donzdorf hat machbare Aufgaben vor der Brust, Primus Türk SV Jugendclub spielt bei Albershausen II, während es die FC-Reserve mit dem GSV Dürnau zu tun bekommt. kls