Fussball Kreisliga B

Ein Freischuss für die Turngemeinde

Fußball Die TG Kirchheim kann morgen mit einem Sieg gegen den TSV Owen den Abstand zur Spitze in der Kreisliga B6 verkürzen.

Kirchheim. Obwohl die TG Kirchheim zurzeit nur auf Platz zwei steht, ist sie in der Fußball-Kreisliga B6 das Maß aller Dinge. Die Turngemeinde hat die meisten Tore (112) erzielt, die wenigsten Gegentreffer (18) kassiert und in 20 Ligaspielen noch keine Begegnung verloren. Nur Tabellenführer TSV Weilheim II ist zwei Siege voraus, hat aber auch zwei Spiele mehr absolviert. Am morgigen Donnerstag ab 18 Uhr kann die TG mit einem Erfolg im Nachholspiel beim TSV Owen den Rückstand auf zwei Punkte verkürzen.

Die Chancen dafür stehen gut, denn Gegner Owen hat mächtig Probleme. „Wir pfeifen aus dem letzten Loch“, umschreibt Trainer Rainer Ziegelin die augenblickliche Verletzungsmisere. Die Folge: Seit mehr als fünf Monaten sind die Owener sieglos. Dass die Serie ausgerechnet gegen den Aufstiegsfavoriten reißen könnte, daran glaubt keiner. „Wenn wir überhaupt eine Chance haben, dann ist es unser kleiner Platz“, sagt der Owener Coach und fordert: „Wir müssen versuchen, die zu erwartende Niederlage in Grenzen zu halten.“ kdl

Anzeige