Fussball Kreisliga B

SGOH winkt zehnter Sieg

Fußball In der B-Staffel 5 sind morgen alle Teckteams im Einsatz.

Ohmden. Seit dem 25. August hat die SG Ohmden/Holzmaden in der Fußball-Kreisliga B5 alle Spiele gewonnen. Am Sonntag im Heimspiel gegen die TG Kirchheim II ist der zehnte Sieg in Folge ge­plant. SG-Trainer Viktor Oster will die Serie nicht überbewerten: „Die schweren Spiele kommen noch.“

Mit fünf Punkten aus den ers­ten neun Spielen ist der TSV Notzingen II die schlechtplatzierteste Mannschaft der fünf Teckvereine. Dennoch sieht Trainer Jörg Sauer einen Aufwärtstrend: „Wir haben in den letzten beiden Spielen an Stabilität gewonnen.“ Die Serie von zuletzt vier Punkten aus zwei Spielen soll beim TSV Linsenhofen II fortgesetzt werden.

Nach der 1:7-Heimniederlage am Dienstag hat der TSV Ötlingen II einiges gutzumachen. Bei der TSuGV Großbettlingen II hängen die Trauben hoch: Der Gastgeber hat am Dienstag im Bezirkspokal den Tabellenführer der Kreisliga B, TSG Zell, mit 2:0 besiegt.

Der TSV Oberlenningen II steht mit neun Punkten aus zehn Spielen auf dem zehnten Tabellenplatz. Um einen einstelligen Tabellenplatz nicht aus den Augen zu verlieren, zählt im Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten TV Tischardt nur ein Sieg. kdl

Anzeige