Fussball Kreisliga B

TSVN fährt Pflichtsieg ein

Kreisligen Die Notzinger „Erste“ holt gleich zweimal einen Rückstand auf.

Notzingen. Dem TSV Notzingen ist in der Kreisliga B, Staffel 1, gegen Schlusslicht VfB Oberesslingen/Zell II der erste Saisonsieg gelungen. „Wir haben zweimal einen Rückstand aufgeholt, die Moral stimmt also. Ansonsten haben wir uns mit einer mäßigen Leistung nur durch unsere individuelle Klasse durchgesetzt“, gewann Notzingens Spielertrainer Patrick Reus dem Pflichtsieg nicht viel Positives ab. Durch den Heimerfolg klettert die Eichert-Elf in der Tabelle auf Platz fünf.

Die Notzinger Reserve kassierte hingegen in der B2 gegen Spitzenreiter und Liga-Topfavorit Türk SV Ebersbach trotz großen Kampfes die erwartete Pleite. Die Ebersbacher bleiben damit weiterhin ohne Punktverlust.

 

TSV Notzingen − VfB Oberesslingen/Zell II 5:2 (1:1): 0:1 Kai Knorpp (20.), 1:1 Patrick Reus (42.), 1:2 Leonard Herrlinger (50.), 2:2 Paul Krebs (51.), 3:2 Filipe Nogueira (61.), 4:2 Krebs (70.), 5:2 Nogueira (82.).

 

TSV Notzingen II − Türk SV Ebersbach 0:5 (0:3): 0:1, 0:2 Safa Gürbüt (20., Foulelfmeter, 36.), 0:3 Faruk Üstün (42.), 0:4 Bektas Tekin (70.), 0:5 Üstün (82.). Walter Rau

Anzeige