Fussball Kreisliga B

Unlösbare Aufgaben

Fußball Das Teck-Quartett in der B5 rechnet sich wenig aus.

Kirchheim. Alle vier Teckteams in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 5 stehen an diesem Wochenende vor nahezu unlösbaren Aufgaben. Das mit Abstand schwerste Spiel hat Schlusslicht SGM Ohmden/Holzmaden II beim Tabellenzweiten TSV Raidwangen. Auch der TSV Notzingen II hat es im Heimspiel gegen den Tabellendritten VfB Neuffen nicht einfacher.

Vor schweren Wochen steht der TSV Owen II. Nachdem es zuletzt so große Personalprobleme gegeben hatte, dass sogar im „Flex-Modus“ gespielt werden sollte, sieht es am Sonntag im Heimspiel gegen den TSV Kohlberg wieder etwas besser aus. „Weil die erste Mannschaft auch zu Hause spielt, habe ich mehr Personal“, sagt Owens Trainer Hayati Celik, der ab Mitte April wieder auf die Handballer aus dem Ort zählen kann, die fast schon traditionell bei den TSVO-Kickern aushelfen, wenn die Hallenrunde vorbei ist.

Der vierte Teckverein rechnet sich am Sonntag ebenfalls keine großen Chancen auf etwas Zählbares aus. Der TSV Oberlenningen II gastiert beim Tabellenfünften TSV Wolfschlugen.kdl

Anzeige