Fussball Landesliga

TSVW gewinnt auch zweiten Test

Weilheim. Auch im zweiten Testspiel der Rückrundenvorbereitung ist Fußball-Landesligist TSV Weilheim ohne Gegentor geblieben. Die Limburgstädter besiegten in einer einseitigen Begegnung den Bezirksligisten FTSV Kuchen mit 4:0 (1:0).

Anzeige

Obwohl er mangels Personal kurzfristig auf A-Junioren und Spieler aus der zweiten Mannschaft zurückgreifen musste, war TSVW-Coach Benjamin Geiger zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft: „Wir haben das Spiel über die kompletten 90 Minuten dominiert.“ In der Tat wurden im Spielaufbau viel weniger Fehler gemacht, als noch eine Woche zuvor gegen den TSV Jesingen. Nur im letzten Drittel wurden oft die falschen Entscheidungen getroffen, sonst hätte der Erfolg noch deutlicher ausfallen können. Der Weilheimer Übungsleiter wollte den Erfolg allerdings nicht überbewerten: „Kuchen musste ziemlich ersatzgeschwächt antreten und war nicht der zu erwartende Gradmesser“, so Geiger.

Die Tore für den TSV Weilheim, der vor allem mit einer guten Defensivleistung überzeugte, erzielten Matteo-Pio Stefania, Cagatay Ayyildiz, Korcan Sari und Julian Kulinsky.kdl