Fussball

Armin Ohran übernimmt beim VfL Kirchheim

Fußball Der ehemalige Kirchheimer Jugendspieler mit Oberligaerfahrung tritt ab sofort die Trainernachfolge von Oliver Klingler an. Von Peter Eidemüller

Armin Ohran in Aktion: Bis Ende vergangener Saison war der 31-Jährige aktiv beim SV Ebersbach, ehe er Trainer in Wernau wurde. N
Armin Ohran in Aktion: Bis Ende vergangener Saison war der 31-Jährige aktiv beim SV Ebersbach, ehe er Trainer in Wernau wurde. Nun kehrt der ehemalige VfL-Spieler nach Kirchheim zurück. Foto: Cornelius Nicksich

Kirchheim. Ein alter Bekannter als neuer Trainer: Armin Ohran übernimmt bei den Bezirksligafußballern des VfL Kirchheim ab sofort den Trainerposten des vor zwei Wochen zurückgetretenen Oliver Klingler. Der 31-Jährige, der beim VfL ...

nvo edr dJegnD-u an lale nhfuhacnwmhceaacNnsst reluachfudn nud im hiteAnevbrkeci 85 lsveoabrit t,ah ftuer hcis afu end bo:J sit inee sgat rde erd in Einsgesln nohtw dun an dre ni Kcimerihh uhtr.tincerte

olnwlte innee egnnju eriTnar, edr odmren tebrtiae dnu gtalreucSlh etufr sich AuLlrestfile-netibVg Mcra ntuehBtu eid cgehfirlnuVtp nshr,aO red gzeirtovi esenni hsinegerib inV,eer TSV ,raWuen ealnesvrs widr. roDt tthae er tser endsie mrSoem rtugeeh,nea nmhdeca er ruzvo wezi haJer norTaeCir- der tStuterragt srciKke esnweeg r.wa aernw die oreaVlenthtiwcnr in eunrWa tasg irmAn nhr,aO nma tha rmi keien eentSi in ned Wge

sDa s rde unThrlateris na rde gJrsniee leelA uz ned atgnweiklsc in erd eRogin - in nde anvergegenn ctah heJnra ranwe uenn ordt - sit emd serBtoeui-snDhc tssuew.b nde eVrine muss weiedr heuR ereenn,hik tdaim hnoe curkD atwse enscnmahemuaswz ntebto ,hanrO rde dmati eeffno ibe ensmei nunee nVettegeozsr etninn.er ➀iWr dne rhuAsc,pn sasd rwi iutbgnned eeasitfngu sgat craM n,uuhBtet red chan red ecnpfVrhiltug asrnhO ennei Ptnuk nvo sinere oeTs-Lt-odi hsteircne akn:n Der tubeglniA flheen irmme nohc ein lroreihtcpS itLee,r frHele im Hngndurtire und zrleegueaipsnS edi haen tn.fZuuk etrniW ridw se eiekn eeirscthvr acMr uhu,Btnet am lsplnrneoee rumuDhmre dre fhsaMcnnta nids wir r.dn✀a

nWan edr neue iTrnrae sda mTea lsmresat elvi annk, tetsh ovr dme Hdnuenirrtg red conh ntich efst. Animr aOrnh will edi eipreSl nillredsag so hcenlsl ewi nrn.enlenknee moZo droe measT etosll dsa lonnei keni reloPbm btoent re, erd mde ameT uendmitzs rüf ufeinhaeinLet na dei Hdan nebeg w.lli ist es kieenn atstlaKtr ib,tg newn riw sad estre alM eirtineran Ob der sntichhec erietvser it-lexeeMntednlErfr tsbles cnoh lam die eeKifcltsik ühnrc?ts mi bltoasneu cahlt hr.aOn