Fussball

Bezirksligisten feiern Siege

Neidlingen. Im letzten Test vor dem Fußball-Bezirkspokal ist den beiden Bezirksligisten TV Neidlingen und TSV Jesingen jeweils ein Erfolg geglückt.

Der TV Neidlingen besiegte den FV Plochingen mit 6:3. Das Einzige, was den Neidlinger Spielertrainer Patrick Kölle ärgerte, waren die drei Gegentore. „Mit drei Chancen machen die Plochinger drei Tore.“ Ansonsten gab es kaum was auszusetzen. Vor allem im zweiten Durchgang waren die Neidlinger das bessere Team. „Wir haben ein richtig gutes Pressing gespielt“, lobte Kölle. Die Neidlinger Tore erzielten Kölle (2) selbst sowie Lukasz Majowski (2), Felix Kaiser und Dennis Heilemann.

Der TSV Jesingen kam beim A-Ligisten TV Hochdorf zu einem 5:1-Erfolg. Dabei war der Jesinger Trainer Danell Stumpe nicht ganz zufrieden: „Wir müssen noch geduldiger werden.“ In der ersten Hälfte gab es zu viele Abspielfehler, einer führte auch zum zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer. Im zweiten Durchgang wurde es besser, vor allem in den letzten 20 Minuten, als dem Bezirksligisten noch vier Tore gelangen. Für den TSVJ trafen Simon Kottmann (2), Max Fischer (2) und Luiz Felipe Barbosa. kdl

Anzeige