Fussball

Der WFV will die Saison noch retten

Fußball Mit einer Auf- und Abstiegsrunde sollen Verbands- und Landesliga zu Ende gespielt werden. Videokonferenz am Dienstag.

Fußballfans müssen sich noch gedulden, bis die Saison weitergeht - wie, das steht noch in den Sternen. Foto: Markus Brändli
Fußballfans müssen sich noch gedulden, bis die Saison weitergeht - wie, das steht noch in den Sternen. Foto: Markus Brändli

Stuttgart. Der Württembergische Fußballverband (WFV) wappnet sich für den Worst Case: In einem Schreiben an alle Vereine der Verbands- und Landesliga hat der WFV eingeräumt, dass eine Beendigung der Saison „mit dem derzeitigen Spielmodus nicht mehr möglich ist und weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen“. Mit einer Auf- und Abstiegsrunde soll die derzeit unterbrochene Spielzeit bis zum 20. Juni zu Ende gespielt werden können - die Verbandsoberen in Stuttgart sind inzwischen davon überzeugt, dass es so ...

tug iwe nohsecalsesgus sit, sasd rde Seeiiterbbpl restibe mi aJnaur eriedw ogfemeaunmn dun eid sniaSo tim etgamsnis 38 Hni- ndu uz deEn tipeelsg nedrwe .nkna

y,(tr-r leg1n otekceetfcatroS'S'nel ,eurt wi{ht":'d" 0,g"hhte:03i" 5,20 omen"ds"in:i ,[0[30 2]50,] i"ml:"boe a'fD esr el;)} sohlrgacV ide dun neBndiguge sde pSjilrhsaee /1:20220 inee dse opeuilsSdm tmi Af-u ndu sedies,bAturng ide ageseimmn imt end neVniree am a,Dtgines 8,.ebe Dzerm in neier Vefooineenzdkr abeenrt ewredn .llos Im Asuhcslsn liwl erd VFW sihc mti edn ozednsrtiVne erd 16 zeikerB das ghenVore in nde rnogdeit Sksnsilepeal .anmbsmite eDi Bkrzeie heacnslg in edr ogeFl eienn pSodeuslmi heri fetalSfn .orv

n-Vebdsra nud aanesiglLd tiehs edr Plan sed FWV im eneWietnhscl vr,o sdsa eid lisercteh dorrnVue itm insetnmsde izew hcoenW laeroitzVfu ba etMti rauFerb 2102 ibs tiMte iAplr 2012 zu Eden eegisplt dr,iw ssdaos jeder meianl gegne enedj gltiseep a.th iSnd eid rneest 19 tSpailgee sehaes,nolbscg olls dsa lTeuaba eztteelwigi .ertwnM edite erod Ende lAipr osll mi psSoudieml ngege eein fuA- dun dsAgbientreus gb.nienne Die teersn nune red alleTeb plisnee ned rtesMei und edn nieeelThmr an rde gosiselerttafeuniAg uas, dei nhez mpkfneä mu dne ealblirb,vnsKese ibwoe lale Tsame die nPuekt aus erd noeuVrdr ni ide Auf- nud ueAdestirbnsg m.minhtene asD dEne sderie uendR ist fua 20. uiJn eieintrmtr, eeh eid gtRainoele spitslgaeue wendre lsol. daxreAnel dcihSm