Fussball

„Die Vereine wollen Klarheit, keine Hinhaltetaktik“

Fußball Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten, erntet dafür aber Kritik.

Der Spielbetrieb ruht - ob er dieses Jahr überhaupt nochmal beginnt, ist äußerst fraglich. Foto: Markus Brändli
Der Spielbetrieb ruht - ob er dieses Jahr überhaupt nochmal beginnt, ist äußerst fraglich. Foto: Markus Brändli

Stuttgart. Die Infektionszahlen in Deutschland sind weiterhin hoch, deutliche Lockerungen nicht nur laut Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann erst einmal unwahrscheinlich, und dennoch spielt der Württembergische Fußballverband weiter auf Zeit.

Klar ist: Wie viele andere untergeordnete Entscheidungsträger steckt auch der WFV in der Warteschleife. Ursprünglich wollten die Funktionäre in der Stuttgarter Goethestraße Anfang dieser Woche entscheiden, ...

ob im eDbmzere conh eaimln pegielst ndwere nkan oerd c.tnhi zJtte dwir eid etbsls egeztset irstF conh nalime

iDe eeRgreginnu in rBneli dnu Strattgtu tim nelhcwe ise hnca iwgenen honceW im di-nwlcLTeook inee teeriwe edr oenIgknnoCi-esfaolrat okntkre ndnrerveih elwln.o Ztgreö der ,egeGterbsez die - os tsi die nimayDk mi aa-nChrroJo 20.02 rAeb cnhti iem.rm itm tha bteesri edr F(B)VS ctaegmh ndu die bis eEdn emboNver entledge stsAueguzn sed ibrSebplteesi vnelldso ibs umz esJaehnerd - nov wneteeri enEhnnusitdceg usa der s-edLan udn etßih neegnigh die rerbfsthiÜc dre ,duMleng itm lercehw der eadnrVb dei eeeVirn ni enesim gHtiesihteebo rweiet um Gduled ti.bett aD Benaninrzkedlus gelnaA Mekrel dnu dei nun hcod tser ma wihctMto ekodmmren ecoWh ekrneotk eEcsiudnnnhgte ianpenel dnu iene etpikrvseeP den mebzeDre und nrauaJ lelo,wn tbbile achu dre neVrbad ieb resein Meaixm eioegirnvl nEecdihtsngenu uz swa edn ktinueptZ edr tntFugreosz des irpSbbtisleee rteb,itff esdnor„n edi opeilstihnc dnu Vonrgeba bwaaue,trzn wecelh urensne nlemsuslgrdinHauap wei es uaf der eteIeerttnsni sed FWV beaVndr iwll schi olas dei anchCe afu lSeipe ni mdisee rhaJ gubetnndi enoff tnehla. Und eturn nederam rde tedoizeVnrs sde ercakN Fils atgf:r Stadn heuet nnak hic das tchin igezt cshi ieraRn eVti caduurhs nvo der tiarcchNh asu ttguttSa.r

ei Kne eiZt zru ineriVeubre gDto mkPelabirto riene rtenweie hecnesgVbuir rde sdcgtuennhEi ltieg aj fau erd n:dHa lleoSt rste denE vrebmoeN cohssnselbe weerdn ssda ba fgnnAa ereemzbD hdco honc endreiigw geseltpi denwer nnak udn ols,l die nzenniele Meshfntaancn lcshchit ndu hcniefa ieenk ,Zite cihs fua ieen rainefWedeahum eds lSpeebribetsi nussdfaem eiroz.uvteernb ewßi ,nitch wie lsclnhe nam shci inineaturrt eien rlgzeVuten otlh, erba hcau ngza uetnn na red aisBs ssmu anm sich edssmtnine 41 Tage irvtebeoenr mnaht V,tei rde ied Vnrieee im kiclB ath ndu eolnwl ,htKealri neike tetitkhalnHa,ki nud sda tsi ihr suetg Adlxnaere mchSdi