Fussball

Drei haben Pause

Fußball Der Spielplan in der Kreisliga B6 steht.

Für den AC Catania Kirchheim (in gestreiften Trikots) geht die Saison in der Fußball-Kreisliga B6 am 29. August mit einem Heimsp
Für den AC Catania Kirchheim (in gestreiften Trikots) geht die Saison in der Fußball-Kreisliga B6 am 29. August mit einem Heimspiel gegen die „Zweite“ des TSV Jesingen los.Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Knapp dreieinhalb Wochen vor dem Saisonstart steht nun auch der Spielplan der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6, fest. Da das bisherige Teilnehmerfeld der Liga um die neu gegründeten Teams F.C. Kirchheim und VfL Kirchheim II auf insgesamt 15 Mannschaften erweitert wurde, müssen künftig jeweils drei davon pro Spieltag aussetzen.

Zum Auftakt am 29. August trifft dies die zweite Mannschaft der Sportfreunde aus Dettingen, den TV Neidlingen II sowie die frisch fusionierte Spielgemeinschaft aus Owen und Unterlenningen. Ran dürfen hingegen die beiden neuen Kirchheimer Klubs: Im ersten Ligaspiel der Vereinsgeschichte empfängt der F.C. Kirchheim die SGM Ohmden/Holzmaden, während der VfL II bei der SG Reudern/Oberensingen III zu Gast ist.

Die weiteren Partien am ersten Spieltag in der B6: AC Catania Kirchheim gegen den TSV Jesingen II, SV Nabern II gegen den TSV Schlierbach, SGM Neuffen/Kohlberg II gegen den TSV Oberlenningen und der TSV Wolfschlugen III trifft zum Start auf den TSV Ötlingen.max

Anzeige