Fussball

Dritte Pleite in Folge für VfL-Youngster

Fußball Die Kirchheimer A-Junioren müssen einen weiteren Rückschlag im Titelrennen der Verbandsstaffel hinnehmen.

Kirchheim. Nach den Niederlagen in den Topduellen gegen Hollenbach (0:3) und Großaspach (0:2) scheint bei den A-Jugend-Fußballern des VfL Kirchheim die Luft raus zu sein. Beim Verbandsstaffel-Kellerkind GSV Maichingen verlor der einstige Titelaspirant aus der Teckstadt überraschend mit 1:2. Nach der dritten Pleite in Folge hat der VfL als Tabellenfünfter damit bereits neun Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Großaspach. Dabei hatte Lukas Scheiber den VfL gegen Maichingen nach 38 Minuten mit 1:0 in Führung gebracht. Nach der Halbzeit gelang den abstiegsgefährdeten Gastgebern dank der Tore von Felix Ribbe (58.) und Adel Idrizi (64.) aber noch die Wende. Wiedergutmachung winkt dem VfL-Nachwuchs im Auswärtsspiel am kommenden Sonntag bei der Neckarsulmer Sport-Union, aktuell Tabellenletzter.

B-Junioren belohnen sich nicht

Die Kirchheimer B-Junioren haben in ihrer Partie gegen Verbandsstaffel-Aufstiegsaspirant SG Sonnenhof Großaspach zwar gut mitgehalten, standen am Ende beim 0:3 allerdings mit leeren Händen da. Vor allen Dingen in der ersten Halbzeit gab das Kellerkind unerwartet den Ton an, nutzte jedoch seine guten Möglichkeiten nicht. Die Gäste bestraften die Nachlässigkeiten der Kirchheimer Angreifer mit der überraschenden Führung in der 36. Minute (Umut Demir). Nach der Pause hielt der VfL zwar weiterhin gut mit, erarbeitete sich nun aber nur noch wenig Chancen. Beim Tabellenführer sah es in der Hinsicht nicht viel anders aus, allerdings stimmte bei Großaspach die Effektivität. Yannik Moll (68.) und erneut Demir (71.) schossen in der Schlussphase noch einen deutlichen Erfolg he­raus. VfL-Trainer Tobias Schölzel: „Ich mache der Mannschaft keinen Vorwurf, da wir mutig und konzentriert waren.“ Nur das Toreschießen hätte besser klappen müssen.pm

Talente für die C-Jugend gesucht

Ein Schnuppertraining für talentierte Jugendfußballer der Jahrgänge 2005 und 2006 bietet der VfL Kirchheim am heutigen Mittwoch, 8. Mai, sowie am Mittwoch, 15. Mai, ab 18 Uhr an. Das Angebot richtet sich an Spieler, die Interesse haben, in der kommenden Saison bei den C-Junioren der Kirchheimer in der Landesstaffel oder der Bezirksstaffel am Ball zu sein. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend notwendig und kann entweder per E-Mail (jugendleitung@vfl-kirchheim-fussball.de), telefonisch (01 76/20 51 90 98) oder auf der VfL-Homepage (vfl-kirchheim-fussball.de/verein/probetraining) vorgenommen werden.pm

Anzeige