Fussball

Faurndaus Coach schmeißt hin

Göppingen. Fußball-Bezirksligist FV Faurndau muss sich auf die Suche nach einem neuen ­Trainer begeben: Metin Kartal, bisheriger Chefcoach des FV, hat der Vereinsführung am Wochenende über­raschend mitgeteilt, sein Amt mit sofortiger Wirkung niederzulegen. Der 38-Jährige war seit der Saison 2018/19 in der Göppinger Vorstadt aktiv. In seiner ersten Spielzeit führte er den Klub von der Kreisliga A3 zurück in die Bezirksliga. Wer die Nachfolge antritt, ist noch unklar.leni


Anzeige