Fussball

Fußballer trotzen Virus

Corona Eine Einstellung des Spielbtriebs in Würt­temberg ist nicht geplant.

Stuttgart. Das Coronavirus hat bislang keine Auswirkungen auf den Amateurfußball in Würt­temberg. Bereits am Montag hatte Verbandssprecher Heiner Baumeis­ter mitgeteilt, dass eine vorübergehende Einstellung des Spielbetriebs kein Thema sei. „Wir vertrauen insoweit auf die zuständigen Gesundheitsbehörden, die bisher keine entsprechenden Verbote ausgesprochen haben“, so Baumeister. „Unsere Staffelleiter haben wir instruiert, Anträgen auf Spielverlegungen aufgrund entsprechender Verdachtsfälle in einer Mannschaft großzügig zu entsprechen.“

In Anlehnung an die allgemeinen Hygienerichtlinien empfiehlt der Verband jedoch, auf den ansonsten vor Spielbeginn üblichen Hand-Shake zu verzichten. tb


Anzeige