Fussball

Heimpremiere geht daneben

Wendlingen. Erste Niederlage im zweiten Spiel: Die Landesligafußballerinnen des TSV Wendlingen haben ihre Saison-Heimpremiere per 0:2-Pleite gegen den TSV Michelfeld verpatzt.

Zu Beginn hatten sich die Wendlingerinnen vor rund 50 Zuschauern noch selbstbewusst gezeigt und nahmen aktiv am Spielgeschehen teil. Allerdings blieb die Abwehr ein ums andere Mal löchrig, was sich in der 25. Minute fatal auswirkte. Nach einem Wendlinger Fehlpass im zentralen Mittelfeld erzielten die Gäste durch Brüning die Führung. Von diesem Nackenschlag erholten sich die TSVW-Frauen bis zur Pause nicht mehr. Erst nach dem Seitenwechsel agierten die Gastgeberinnen ball- und kombinationssichererer. Doch mit zunehmender Spieldauer wurden die Pässe wieder ungenauer und landeten beim Gegner. So kam es, wie es kommen musste: In der 78. Minute erhöhte Schmiedt auf 2:0 für Michelfeld - die Entscheidung.

Ihr nächstes Spiel bestreiten die TSVW-Frauen am kommenden Sonntag in Plattenhardt.pm

TSV Wendlingen: Faßbender - Schöne (86. Sanzi), Schmid (54. Kopatsch), Stahl, Schöffmann (65. Streicher), Schaible, Brüning, Richter, Maier (44. Witzler), Gerlinger, Schmidt

Anzeige