Fussball

Kienle hört in Pfullingen auf

Pfullingen. Der frühere Chefcoach des VfL Kirchheim, Mario Kienle, hat sein Amt als Trainer beim Fußball-Bezirksligisten VfL Pfullingen II niedergelegt. „Diese Entscheidung hat zeitliche Gründe. Wegen meiner beruflichen Verpflichtung ist es mir nicht mehr möglich, zu 100 Prozent dabei zu sein“, begründet Kienle seinen Entschluss. Der 52-Jährige, der 2014 den VfL Kirchheim in der Bezirksliga trainierte, betreibt einen Imbiss-Betrieb in Riederich.max


Anzeige