Fussball

Meister-Cup abgesagt

Fußball Der WFV verlegt das Amateur-Event mit Finale in Jesingen auf 2021.

Kirchheim. Der Württembergische Fußballverband (WFV) und die Brauerei Erdinger haben den für Sommer geplanten Meister-Cup abgesagt - aufgrund der Corona-Pandemie mussten alle Vorrundenturniere sowie das geplante Cup-Finale beim TSV Jesingen gestrichen werden. „Aufgrund der aktuellen Situation stehen der Schutz aller Beteiligten und eine strikte Einhaltung der Vorgaben zur Eindämmung der Pandemie über allem“, erklärt WFV-Präsident Matthias Schöck. „Die Absage ist für alle Beteiligten äußerst schade. Wir haben die ausrichtenden Vereine umgehend informiert. Sie alle haben verständnisvoll reagiert und signalisiert, auch im nächsten Jahr zur Verfügung zu stehen.“

Neben dem Meistercup erachtet der WFV auch die Verbandswettbewerbe im „Ü-Bereich“ für nicht durchführbar. Für das Jahr 2020 sind alle komplett abgesagt. Dies betrifft alle Ü-Meisterschaften beginnend mit dem Ü32- bis hinauf zum Ü70-Wettbewerb.pm


Anzeige