Fussball

Neidlinger Nagelprobe im Kurort

Neidlingen. Vor einem wahren Härtetest steht Fußball-Bezirksligist TV Neidlingen am morgigen Mittwoch ab 19.30 Uhr im Testspiel beim Landesligisten TSV Bad Boll. Nach der 0:5-Niederlage beim TSV Oberboihingen hatte der Neidlinger Spielertrainer Pat­rick Kölle mit seiner Mannschaft einiges aufzuarbeiten: „Wir haben bestimmte Dinge angesprochen, und alle Spieler haben ihre Fehler eingesehen.“

Im Boller Erlengarten erwartet die Neidlinger eine völlig andere Situation: War der Bezirksligist in den bisherigen vier Vorbereitungsspielen immer in der Favoritenrolle, sind die Neidlinger nun Außenseiter. Dennoch sieht der TVN-Trainer durchaus Chancen für sein Team: „Wir haben im Spiel nach vorne noch unsere Probleme. Gegen Boll müssen wir nicht das Spiel machen, das kommt uns entgegen.“

Bis auf die Begegnung in Oberboihingen, in der dem TVN kein Tor gelang, haben die Neidlinger in ihren bisherigen drei Testspielen insgesamt 15 Tore erzielt. Am Mittwochabend steht dem Neidlinger Trainer der komplette Kader zur Verfügung: „Es wird jeder Spieler zu einem Einsatz kommen“, betont Kölle. kdl

Anzeige