Fussball

SV Nabern setzt auf Trainer-Duo

Kirchheim. Die Verantwortlichen von Fußball-A-Ligist SV Nabern setzen auf personelle Kontinuität und haben die Verträge mit ihren Trainern verlängert. Marcel Geismann als spielender Torwart und Marco Kunze an der Seitenlinie gehen bei der ersten Mannschaft am Oberen Wasen in ihr viertes Jahr. „Es reizt mich einfach, diese Mannschaft zu trainieren. Zudem passt das Gesamtpaket in Nabern“, erklärt Geismann.

„Die Entscheidung, mit beiden zu verlängern, ist uns leicht gefallen, unsere Trainer passen perfekt zur Mannschaft“, freut sich SVN-Sportchef Axel Maier. Da der Kader komplett zusammen bleibt, ist Maier auch nicht bange, dass seine Mannschaft auch in der kommenden Saison wieder ganz oben mitspielen kann. In der aktuell unterbrochenen Runde steht der SV Nabern mit 21 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Maier: „Wir haben da eine richtig gute Truppe beisammen, deshalb ist es auch nicht unbedingt nötig, nach Neuverpflichtungen zu schauen.“

Auch bei der zweiten Mannschaft setzt der SVN auf bewährte Kräfte: Björn Renz macht ein weiteres Jahr als Trainer weiter. „Er leistet hervorragende Arbeit“, lobt Axel Maier. kdl

Anzeige