Fussball

TSVW spekuliert auf Patzer

Wendlingen. Geht noch was in Sachen Aufstiegsrelegation? Die Landesliga-Fußballerinnen des TSV Wendlingen sind im Kampf um den zweiten Tabellenplatz auf Schützenhilfe angewiesen. Der Tabellenvierte (35 Punkte) muss auf Patzer der Konkurrenten aus Gröningen (2./38) und Plattenhardt (3./37) hoffen, davor aber erst mal seine Hausaufgaben machen. Am morgigen Sonntag (13 Uhr) gastiert das Team von Trainer Simon Heller beim Fünftplatzierten FC Erdmannhausen.tb


Anzeige