Fussball

Unterlenninger melden ihre Mannschaft ab

Fußball Der Tabellenvierte der Kreisliga B6 muss der akuten Personalnot Tribut zollen und zieht sich vom Spielbetrieb zurück.

Die (grüne) Hoffnung ist dahin: Der TV Unterlenningen hat sein Fußballteam abgemeldet. Foto: Markus Brändli
Die (grüne) Hoffnung ist dahin: Der TV Unterlenningen hat sein Fußballteam abgemeldet. Foto: Markus Brändli

Lenningen. Tristesse statt Titelrennen im Täle: Obwohl zur Winterpause als Tabellenvierter noch aussichtsreich im Aufstiegsrennen der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6 gelegen, hat der TV Unterlenningen seine Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet.

Als Grund führen die Verantwortlichen um Abteilungsleiter Marc Schmohl akute Personalnot infolge von schweren Verletzungen, der Ausbildung und der beruflichen Situation mehrerer Spieler an. Erschwerend hinzu kam die laut Schmohl mangelnde Motivation einiger Spieler, was in der Vorrunde regelmäßig zu Trainingseinheiten mit gerade mal vier bis sieben Spielern geführt hatte.

Nachdem infolge dieser angespannten Situation einige Leistungsträger den Verein in der Winterpause verlassen hatten, sah sich Schmohl nach Rücksprache mit dem Trainerduo Lucca Ruoff/Timo Stümpflen gezwungen, das Team abzumelden. „Das Trainerteam trifft keine Schuld an der ganzen Situation. Wir haben alles Erdenkliche versucht, um die Mannschaft am Leben zu halten“, sagt Schmohl, der seit Jahren der Strippenzieher in Sachen Fußball auf dem Bühl ist und entsprechend unter dem Aus leidet. „Es ist einfach nur sehr bitter und schade. Es tut mir sehr weh.“

Ötlinger rutschen auf Rang drei

Der Rückzug des TVU wirkt sich auch auf das Titelrennen der Staffel 6 aus. Nachdem alle Spiele mit Unterlenninger Beteiligung aus der Wertung genommen worden sind (siehe untenstehende Tabelle), ist der TSV Ötlingen vom zweiten auf den dritten Platz abgerutscht und hat acht statt fünf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TG Kirchheim - die Ötlinger hatten am dritten Spieltag 3:0 gegen Unterlenningen gewonnen, während die TG Kirchheim 1:5 gegen den TVU verloren hatte. Neuer Tabellenzweiter ist der AC Catania Kirchheim, dessen 3:7-Pleite gegen Unterlenningen ebenfalls gestrichen wurde und damit ohne Bedeutung ist. pet

Anzeige