Fussball

VfL zittert sich zum Remis

Fußball-B-Jugend Nico Schmid rettet in letzter Minute einen Punkt.

Esslingen. Zu einem glücklichen 2:2 kamen die B-Jugend-Fußballer des VfL Kirchheim beim Verbandsstaffelneuling FC Esslingen. In einer schwachen Partie war es Nico Schmid, der in letzter Minute für den Ausgleich und damit für einen Teilerfolg der kleinen Blauen sorgte.

Anzeige

Zunächst kam die VfL-Elf um Trainer Patrick Reus nicht richtig ins Spiel. Die Esslinger sorgten ihrerseits für Gefahr und erzielten nach einer guten halben Stunde mit einem von Pietro Lucido abgefälschten Schuss das 1:0. Nach der Halbzeit kamen die Teckstädter besser in die Partie und in der 48. Minute traf Melih Narin per Freistoß zum 1:1-Ausgleich. Fünf Minuten später brachte Fabian Ferreira Lopes den FCE wieder in Führung. Der Effekt - Kirchheim machte auf und lud die Esslinger zu Kontern ein. Alles sah danach aus, dass die Esslinger den knappen Sieg ins Ziel bringen, doch Nico Schmid traf in letzter Minute noch zum 2:2.uwe

Spielstenogramm

VfL Kirchheim: Hamburg - Savarese (Mamy), Baudouin, Müller, Böhringer, Narin, Stangl, Schmid, Shalaj (Schnepp), Lucido (Carrabba), Ascherl. Tore: 0:1 Lucido (32. Eigentor), 1:1 Narin (48.), 2:1 Lopez (53.), 2:2 Schmid (80.)