Fussball

Viel Aufwand, aber kein Ertrag

Fußball Die B-Junioren des VfL Kirchheim starten mit einem 0:1 in die Saison.

Kirchheim. Die B-Junioren des VfL Kirchheim müssen nach einer 0:1-Heimniederlage zum Auftakt in der Fußball-Verbandsstaffel auf ihr erstes Erfolgserlebnis warten.„Wir haben viel Aufwand betrieben, aber zu wenig Torchancen erspielt“, musste Trainer Patrick Reus nach der Niederlage gegen die SV Böblingen feststellen. Genau in dem Moment, als der VfL hätte zuschlagen können, brachten sich die Blauen durch eine grobe Unachtsamkeit um die Punkte. „Trotz allem war es ein verdienter Sieg für Böblingen“, gab sich Reus als fairer Verlierer.

Anzeige

Damit setzt sich für die Kirchheimer fort, was die schwierige Vorbereitungsphase bereits angedeutet hatte. Nach kurzem Abtasten in der Anfangsphase nahm die Partie Fahrt auf. Erst trafen die Gäste aus Böblingen nur den Pfosten, dann hatte der VfL zweimal Pech bei einem Foul an der Strafraumgrenze und einem Abseits-Treffer von Ascherl. Nach der Pause blieben Torchancen Mangelware. Den entscheidenden Treffer erzielte Hamann in der 63. Minute nach einem Freistoß.uwe

So spielten sie

VfL Kirchheim: Hamburg - Böhringer, Raichle (26. Shalaj), Müller, Savarese (68. Carrabba), Narin, Mamy (41. Lucido), Stangl, Mank (51. Yaylaci), Ascherl, Schmid