Fussball

Von der Lindach an den Jangtsekiang

Fußball Der ehemalige VfL-Oberligaspieler Francisco „Paco“ Vaz erlebt in China sein größtes Abenteuer als Trainer von Shandong Luneng Taishan. Von Klaus Schlütter

Da geht’s lang: Nach seiner Zeit als Co-Trainer unter Nico Willig (re.) beim VfB gibt Paco Vaz mittlerweile in der chinesischen
Da geht’s lang: Nach seiner Zeit als Co-Trainer unter Nico Willig (re.) beim VfB gibt Paco Vaz mittlerweile in der chinesischen Super League die Richtung vor. Foto: Eibner

Die Ehefrau hält zu ­Hause in Dettingen an der Erms die Stellung. Die ­beiden Jungs kicken beim VfL Kirchheim, Raul in der U 19, ­Robin in der U 17. Der Vater war zwischen 1990 und 1994 ebenfalls ein „Blauer“, als der Verein noch bessere Zeiten in der Amateur-Oberliga erlebte. Seit einem Jahr ist Francisco „Paco“ Vaz (46) weit, weit weg von der Familie und erlebt als Trainer in China sein größtes Fußball-Abenteuer - wie eine Bootsfahrt von der Lindach an den Jangtsekiang, dem drittgrößten Strom der Erde.

Gemeinsam ...

tim emneis msananLdn Dirk caMk 25)( sua cathco rde lrRteniueg ide eshenicisch tzhamtscSpfnnniea hTanais ni der urepS euL.eag ieD rsente naetKokt efrglenot Eedn 291,0 sla ak,cM tedeeirnl lehrreVdrontasrpbse eibm WVF udn odehskuthciNwrcar bei red TGS ffhHeo,nmie im iRhce erd ettMi zum aheTm el.thi eiD Mraehc des Veiesnr arnwe tbteersgei dun tmeanhc him lbttrimenau canh der nei eredceklvosn n.obtAge kMca sscoslh chsi kurz mti aVz, mlsada ssAttenis esd iNoc glWlii ebmi fBV atttStr.ug neenk Pcoa schno udn nih als isbiaercnkh gsat .er eSi onlteh aRt ebi Fliex hatMga, der ads nezttmapeiS mi cReih red Meitt ovn inJu 1620 bis mzbeDeer 7201 rtniteira tthe.a Sine eebietgsit die ettnzle eZfweli an meine Welshce in eid nio-i-nd95MSetlt,la ,Jnnia 004 toKilerme von Pieg.kn

ellsA sti Disgc igaeinth nestre lAsle so gnctgisaih iew die zEwanhlheorin. eEni tkruIfnrutsar fua au.Nvei saD eds ienVsre am rtdnaatSd aht siebne nie idllpee,Sf dun nieen kmlnhWoexop eirlSpe dun rTarn.ie V:za chi mnilae ums gjoeg, arbuceh chi nneabhilei .Suet“d hDnonc die aSsino gennab tmi ineem Fht.letsar cngtElihei eis am 2.2 aruebFr artetsn onesll. hNca dem feething AhabuCusr-oocnr in hauWn rdeuw red tfAakut fau uiJl onc.sevhreb llea 61 mie,-ETlstea ieuetlgtfa in ewzi r,npcetrupgAhe geoftl dsa garealsingnirT rlael nieeZ:t leeipS,r T,ierarn eeteurBr rneaw 70 egaT in seolHt hneo notKkta hanc esgtnasmI eebtln 1870 nenPrsoe ni reesid iMt 541 nagTe nnad elinhdc am 26. iulJ dre ttSar ni ide Li,ga wgeen aCnoor wie in nsDuahelcdt oenh hsaZruec.u tErs fduetr wdeeri iene nlkeie nhzaAl nsFa sin annJi yplcOim tmaSdiu tim enensi rFü die iCnseehn esnobe scwhre wie dei in erd iBe.dnguals

reargV t ibs 2202 plsu De oiprtOn gvrilemeia ishhcieesnc dnu eaPkgiolesr itm esnnie tasSr eFaiilln sau egenlBi nud oziarGna elelP etIl)i(an triaezuiefqli icsh asl eDtirtr dre rordpergpneunVu eid eideMrnuster tim -inH dnu eiD srtee tuoreFn (:22, 36: anch rdwue n,eegmonm an nuaGo :2(,2 1)2: bblie dnShgnoa cierehts sda emaT ngeeg ogiqnChng nfaiL :43,( 12:) uurgdafn edr hmer tleezrien mi Egedbsirnen laPzt tiaFz nvo rkDi :kMac ri„W ahenb eni praa iichrtg teug Keikcr im a.Kedr ebAr ebi edr hibRsutteo mi iZm,kfepaw im tashcinkte rcehieB dnu im itbg se hnco tfuL ncha azV dun aMkc nebah chno ien harJ tieZ, edsei itzfeeiD zlstbeae.nlu Ihr gtarVre luäft sib 2202 imt inotOp afu

bO sei eehWtnnahic mit nde lejeingiew aelinmFi zu uaseH in gtnnDeiet udn neerfi mvo icbehnensdA im wltbeeabketrPwo .ab Die cenChna auf eeni tregecithiez nids riggen: ertEsr rGgeen am nmdomenek gStnano tsi sda iitgZmaltewae enjZiahg wennGteor sua aognHuhz.

Brdaric-Sturmpartner und SGEH-Trainer

Paco Vaz ist in der Teckregion kein Unbekannter: Von 2009 bis 2011 trainierte er die SGEH in der Bezirksliga. In seiner aktiven Zeit Anfang der Neunzigerjahre war er beim VfL Kirchheim unter anderem Sturmpartner des späteren Nationalspielers Thomas Brdaric aus Neuffen.tb