Fussball

Wendlingerinnen warten weiter

Fußball Den TSVW-Frauen gelingt auch im dritten Landesligaspiel kein Sieg.

Filderstadt. Die Fußballerinnen des TSV Wendlingen gucken wieder in die Röhre. Nach einer Niederlage und einem Remis zum Saisonstart kam der Landesligist auch beim 3:3 bei der TSVgg Plattenhardt nicht über ein Remis hinaus.

Zu Beginn der Partie dominierten die Gastgeberinnen, die nach 15 Minuten beinahe folgerichtig das 1:0 erzielten. Fast im Gegenzug der bis dahin beste Wendlinger Angriff über Lisa Wager. Nach einem Pass auf Laura Gerlinger erzielte diese den 1:1-Ausgleich (18.). Kurz vor der Halbzeit erregte ein Zweikampf im Wendlinger Strafraum, bei dem eine Plattenhardter Spielerin nach einem Foul zu Fall kam, die Gemüter. Den fälligen Elfmeter verwandelt Lisa Schade zum 2:1-Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel hatten die TSVW-Frauen durch Leonie Hammley und Laura Gerlinger einige gute Chancen, ehe ein Eigentor von Nina Streicher die Wendlinger Hoffnungen vorerst zunichte machte. Die Reaktion ließ allerdings nicht lange auf sich warten. In der 63. Minute versenkte Hannah Brüning einen abgefälschten Freistoß aus rund 25 Metern im linken oberen Eck zum 2:3. Der Druck der Gäste im weiteren Verlauf sollte belohnt werden. Einen Fernschuss von Melanie Schöffmann in der 83. Minute konnte Plattenhardts Torfrau Daniela Rippler nicht richtig festhalten. Lisa Wager verwertete den Abpraller zum 3:3-Ausgleich. Obwohl sie danach noch weitere Chancen hatten, mussten sich die Wendlingerinnen mit einem Punkt zufrieden geben.

Die nächste Gelegenheit auf den ersten Saisonsieg gibt es am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den TSV Westernhausen im Sportpark Speck. us/js

Spielstenogramm

TSV Plattenhardt: Rippler - Tihanyi, Götz (52. Sobotta), Garziella, Behles - Rößner, Straub (73. Böttiger), Schade, Riechers - Frenznick (87. Müller), Müller

TSV Wendlingen: Kurutz - Schöne, Richter, Brüning - Sreicher (87. Schmidt), Schaible (65. Sanzi), Schöffmann, Hammley - Gerlinger, Wager, Faßbender (52. Witzler)

Tore: 1:0 Riechers (16.), 1:1 Gerlinger (18.), 2:1 Schade (44.), 3:1 Streicher (55., Eigentor), 3:2 Brüning (63.), 3:3 Wager (73.)

Gelbe Karte: Schaible

Schiedsrichter: Benjamin Mischke (Bernhausen)

Zuschauer: 60

Anzeige