Fussball

Zwei Spiele in drei Tagen: Neidlinger Kicker in Testspiellaune

Steffen Kuch nimmt Anlauf: Der TVN-Mittelfeldrenner und Kollegen bestreiten diese Woche zwei Testspiele. Foto: Markus Brändli
Steffen Kuch nimmt Anlauf: Der TVN-Mittelfeldrenner und Kollegen bestreiten diese Woche zwei Testspiele. Foto: Markus Brändli

Neidlingen. Innerhalb von nur drei Tagen bestreitet Fußball-Bezirksligist TV Neidlingen zwei Testspiele. Am heutigen Dienstag gas­tiert die Elf von Spielertrainer Pat­rick Kölle ab 19.30 Uhr beim TSV Eschenbach. Die Gastgeber stehen in der Kreisliga A, Staffel 3 auf dem vierten Tabellenplatz.

In den ersten vier Trainingseinheiten legte der Neidlinger Trainer großen Wert auf den läuferischen Bereich. Nun soll in den beiden anstehenden Vorbereitungsspielen einiges im taktischen Bereich ausprobiert werden. Für den TVN-Coach sind die Ergebnisse in beiden Spielen erst einmal zweitrangig: „Mir ist vor allem wichtig, dass wir deutlich mehr Spielanteile als der Gegner haben.“ Heute Abend werden 18 Spieler zum Einsatz kommen. „In den ersten drei Testspielen werde ich jedem Spieler genügend Einsatzmöglichkeiten geben“, sagt der Neidlinger Übungsleiter. Erst in der vierten Trainingswoche will Kölle gezielt darauf hinarbeiten, wer zum Punktspielauftakt am 8. März zu Hause gegen die SGEH aufläuft.

Am Donnerstag spielen die Neidlinger ab 19.30 Uhr bei den SF Dettingen. Für den gastgebenden A-Ligisten ist es das erste Vorbereitungsspiel. kdl

Anzeige