Handball Bezirksliga

Die gute Leistung bestätigen

Handball Bezirksligist HSG OLE geht mit viel Rückenwind ins erste Auswärtsspiel. Gegner ist der TSV Neckartenzlingen.

Will auch heute Abend wieder jubeln: HSG-Coach Matthias Briem
Will auch heute Abend wieder jubeln: HSG-Coach Matthias Briem

Lenningen. Die Bezirksliga-Handballer der HSG Owen-Lenningen sind am heutigen Samstagabend zum ersten Mal in der Fremde gefordert. Nach dem gelungenen Ligaauftakt hat die Mannschaft von HSG-Trainer Matthias Briem nun die Möglichkeit, in Neckartenzlingen (19.30 Uhr) nachzulegen.

Unterschiedlicher könnten die Vorzeichen für die beiden Kontrahenten kaum sein. Während die „Täles-Sieben“ nach dem 34:31-Heimerfolg gegen Bernhausen mit gehörigem Rückenwind in die Auswärtsaufgabe geht, sind die Neckartenzlinger Handballer bei ihrer Heimpremiere auf Wiedergutmachung aus. Die „Neckargänse“ mussten sich am ersten Spieltag nämlich überraschend klar dem TB Neuffen mit 19:31 geschlagen geben. Ein Ergebnis, das in der Deutlichkeit nicht zu erwarten war. Ob die Partie in Neuffen lediglich ein Ausrutscher der Mannschaft um TSV-Trainer Daniel Staneker war, wird sich heute Abend zeigen.

Dass die Neckartenzlinger Rundsporthalle zudem ein hartes Pflaster sein kann, dessen sind sich sowohl die Spieler im Lenninger als auch im Owener Lager bewusst. In der vergangenen Spielzeit ließen beide Teams dort in ihren Auswärtspartien Punkte liegen. In Sachen Leidenschaft und Einsatzbereitschaft sollte laut Briem die Leistung aus den vergangenen Wochen der Maßstab sein. Selbstvertrauen sollte die HSG OLE durch die Erfolge in Pokal und Liga in jedem Fall gesammelt haben.

Dass die neu gegründete Spielgemeinschaft derart gut in die neue Saison startet, war nicht unbedingt zu erwarten. Die Mammutaufgabe der Fusion zweier Mannschaften ist im Lenninger Tal bis dato allerdings reibungslos verlaufen. Inwieweit dabei bereits Kontinuität herrscht, wird sich in den kommenden Wochen zeigen, wenn es gilt, die starken Leistungen zu bestätigen. Personell kann HSG-Kommandogeber Briem nahezu auf den kompletten Kader zurückgreifen. Lediglich Philipp Eisele und Noah Weller fehlen in Neckartenzlingen. ras

So wollen sie spielen

HSG Owen-Lenningen: D. Pisch, U. Raichle. L. Bächle, M. Bächle, Bäuchle, Baumann, Dieterich, Epple, Kerner, Köbel, M. Pisch, H. Raichle, M. Raichle, Renz, Rieke

Anzeige