Handball Bezirksliga

Die SG ist wieder im Rennen

Handball-Bezirksliga Lenningen gewinnt das Duell um Platz vier gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen überraschend deutlich mit 35:18 und darf vom Relegationsplatz träumen.

Lenningens Luca Bächle hatte mit neun Treffern maßgeblichen Anteil am klaren Sieg seiner Mannschaft gegen die HSG Aus Ebersbach
Lenningens Luca Bächle hatte mit neun Treffern maßgeblichen Anteil am klaren Sieg seiner Mannschaft gegen die HSG Aus Ebersbach und Bünzwangen.Foto: Markus Brändli

Die SG Lenningen hat mit einer spielerisch starken und überzeugenden Leistung den Tabellennachbar aus Ebersbach überraschend deutlich mit 35:18 bezwungen. Damit ziehen die Lenninger in der Tabelle vorbei auf Platz vier.

Die Gastgeber zündeten in der Anfangsphase ein wahres Feuerwerk und lagen unter anderem dank eines treffsicheren Chris Rieke schon nach wenigen Minuten mit 7:0 in Front. Die HSG versuchte diesen Lauf mit einer Auszeit zu stoppen, doch an diesem Abend rollte der Tälesexpress unaufhaltsam weiter. Im Angriff trafen die Gastgeber die richtigen Entscheidungen, in der Abwehr packte die SG entschlossen zu und ließ den Gegner dadurch fast schon verzweifeln. Was dennoch durchkam, war sichere Beute von SG-Schlussmann Christoph Reichle. In Zahlen: Nach 20 Minuten stand es 14:2. Den letzten Treffer vor der Pause erzielte Tobias Baumann zum 18:7.

Wer gedacht hatte, die SG würde nun einen Gang zurückschalten, sah sich in der zweiten Halbzeit getäuscht. Nur einmal konnten die Gäste den Rückstand beim Stand von 10:19 auf unter zehn Tore verkürzen, ehe im Gegenzug Luca Bächle mit einem Doppelschlag den alten Vorsprung wieder herstellte. Zehn Minuten vor Ende der Partie lag Lenningen durch Treffer von Toni Trenkle erstmals mit 15 Toren vorne (28:13).

Der deutliche Erfolg ist nicht nur gut fürs Selbstvertrauen. Die SG wahrt damit ihre Chance, zumindest Relegationsplatz zwei noch zu erreichen lb

Spielstenogramm

SG Lenningen: Reichle, Lamparter - Rieke (3), Schopp (2), M. Trenkle (2), T. Trenkle (3), M. Bächle (5), Baumann (3), Pisch (1), Haid (1), Nebenführ, L. Bächle (9/2), Gökeler (2/2), Renz (4)

HSG Ebersbach/Bünzwangen: Niederberger, Spahlinger - Köse (2), Fischer (2), Seidel (2/2), Stephan (3), Roos (1), Buchele, Wieland (8), Kurz, Koser

Anzeige