Handball

Die VfL-Frauen belohnen sich nicht

Kirchheim. Die Bezirksligahandballerinnen des VfL Kirchheim haben ihr Heimspiel gegen den TSV Neuhausen 22:26 verloren und bleiben Tabellenvorletzter. Nach ausgeglichenen ersten zehn Minuten vergaben die Kirchheimer zu viele Chancen. Dadurch konnte sich Neuhausen bis zur Pause auf 11:17 absetzen. Mit einer deutlich verbesserten Abwehr kämpfte sich der VfL zehn Minuten vor Ende auf 20:21 heran, konnte sich für den Aufwand allerdings nicht belohnen. mam


Anzeige