Handball

Owener Talente verstärken den TSV Köngen

Handball Linkshänderin Alicia Kiedaisch und Rückraum-Ass Christine Waalkens heuern beim Verbandsligisten an.

Alicia Kiedaisch wechselt vom Handball-Drittligisten Nellingen nach Köngen.Foto: privat
Alicia Kiedaisch wechselt vom Handball-Drittligisten Nellingen nach Köngen.Foto: privat

Köngen. Frauen-Verbandsligist TSV Köngen verzeichnet mit Alicia Kiedaisch und Christine Waalkens zwei hochkarätige Neuzugänge. Beide Talente kamen wie ihr Trainer Johannes Martin beim TSV Owen zum Handball. Zunächst jedoch musste der TSV zwei schmerzhafte Abgänge im Rückraum verkraften. Besonders der Verlust der langjährigen Torjägerin Anna Klingler, die berufsbedingt kürzertreten möchte, tut vielen Fans weh. Darüber hinaus kehrt Jana Lorenz zur nächsten Saison zu ihrem Heimatverein, dem Drittligisten ...

SVT oclnfh,Wgeslu ihiezeGtgilc knna reheVr-ScpTS nAnto mareshTo mti edr liugVprhcfnte wierze nnoefolulhvrsgf eeanTlt atafurnew.

,ty ogStt'eeclaceernlenrk1(r'-otSf ru,et "{'dwh:t"i 0e:h3,g""t0hi 5,02 onisi"nm:"de ,03[0[ ,5]20] lb"mi"eo: lie fes } D;)'a 22 Jrhae leta lAiica iihdeaKcs wlceseth mvo reDitlisigntt VT nllNeieng nach Sei itlepse ni dre udneJg ieb rde JGS iua/DenfnoezdsDekri in nde plsekielnsaS edr eiwengjile tsesulAefrt und atdsn tdro trnue rendeam imt edr unaridBsegslipineel iaEsl uledtttfS uaf der .Platte Bei ned neraasmuetF der onHrset ni gneeNllni atstetre esi im eosiw im BaWeO,-TmL rvebo ies ndna ni ned aKder eds eun leeengdtib Tesma ni rde tDtnier aigL ewhctlse.e

niee ads gbti uns nuee ufetr hisc Toarhmse auf adKeiisch. cAuh Tanerri Jhnsnoae Mnairt sit tbergsetei ned g:ugnuzNae sit uns ein abserluot dun ein eNneb tldetuftS tah cahu rde arTrien enei eherVnaiggnte mti aideKchis - eid inedbe nekenn hcsi onhc usa iherr nagmnmeiees Ztei in newO. iDsee ndVnbgeiru hrtctieleree ucha edn eresnt toKt,nak udn os fadn anm ni rseh soevitinp lscnleh ndiaernrDu.z ee twieze Zggnau iChnirset eWlksa.na Die thlewsce ovm sed VST eDdnfroenk ahnc ge.Könn erEts ntakoeKt gab se betsrie mi ,joVarrh admlas etath chsi nsaalekW ejchdo sieetrb ürf nfdeDkenor escen.tdehni Nhca dem uhnbrcaobsiaS raw ied die rübe edi neilk iSete mk,tmo tihnc ,lark ow ndu bo sei in der nneeu inSosa eplsnie einnegi nceGehpräs mti oJanehns nMtiar dchstieen eis scih Achu ierh erd oKttnak Oe:wn naMirt htaet ies rseetbi ni rde Oneerw eunJgd ra.nttriei uZ ned der ngjenu lerpSenii hier rufraktfW eoisw hri inEsigp-nei-enSege-sl - srezetetL tudnref ied in gvenerangne eDysbr tmi enDnkdfore sestlb ermmi rewedi epebrl.nehs