Handball

Spiler verlässt den TV Plochingen

Plochingen. Im Oktober kam er mit der Empfehlung von 134 Länderspielen für Slowenien - jetzt ist er schon wieder weg. Handball-Drittligist TV Plochingen und David Spiler haben sich „in gegenseitigem Einvernehmen“, wie es heißt, getrennt. Der 37-jährige Spiler, der von Hapoel Ashdod gekommen war und davor bei den Eulen Ludwigshafen in der Bundesliga gespielt hatte, ist bereits bei RK Bjelovar in der ersten kroatischen Liga untergekommen, wo er schon früher gespielt hat.tb


Anzeige