Handball

TSVW startet mit Sieg

Handball Weilheimer Frauen bezwingen Nürtingens „Dritte“ knapp.

Weilheim. Die Handballerinnen des TSV Weilheim sind mit einem Sieg in die Bezirksligasaison gestartet: Im Heimspiel gegen die TG Nürtingen III gewann der TSVW knapp mit 26:24 (13:10).

Nach nervösem Start auf beiden Seiten erspielten sich die Gastgeberinnen gegen Ende der ersten Halbzeit eine Drei-Tore-Führung, die auch zur Pause Bestand hatte (13:10). Nach dem Seitenwechsel stand die Abwehr gut und zwang die Gegner zu leichten Fehlern oder Würfen aus dem Rückraum, die Britta Braun im Tor vereitelte. Auch das Angriffsspiel mit dem siebten Feldspieler zeigte immer mehr Erfolge. Einzig der Torwartwechsel nach eigenen Treffern funktionierte nicht reibungslos, sodass man immer wieder Gegentreffer ins leere Gehäuse hinnehmen musste. Dennoch konnten die Weilheimerinnen einen verdienten 26:24-Sieg feiern.

Normalerweise würden die Limburgstädterinnen am Samstag beim TV Altbach gastieren. Ob oder unter welchen Bedingungen die Partie stattfindet, ist angesichts der Corona-Lage noch unklar. xv

TSV Weilheim: Braun, Hepperle; Schumacher (3), Veith (1), Ulmer (3/1), Glaab (2), Bachofer (3), Pflüger (4/1), Schober (5), Reichle (1), Fischer (1), Attinger (2), Heid (1)

TG Nürtingen: Nagel (1), S. Bahsitta (1); C. Haußmann, Spiridopoulou (2), Wahler (2), Hardt (2), L. Haußmann, Gaber, Benz, J. Bahsitta, Chrobak (2), Zeller (6/1), Birr (8)

Anzeige