Handball Bezirksklasse

Weilheimer feiern vierten Sieg in Folge

Handball Der TSVW zieht dem TV Plochingen erst kurz vor Schluss den Zahn und gewinnt mit 33:30.

Benjamin Banzhaf tankt sich durch - mit Erfolg: Weilheim hat gewonnen. Foto: Markus Brändli
Benjamin Banzhaf tankt sich durch - mit Erfolg: Weilheim hat gewonnen. Foto: Markus Brändli

Weilheim. Nach einem umkämpften Spiel hat Handball-Bezirksklassist TSV Weilheim gegen den TV Plochingen mit 33:30 (14:15) gewonnen. Nach dem vierten Sieg in Folge stehen die Weilheimer auf dem fünften Tabellenplatz. Entscheidend dafür war vor allem eine konstante Angriffsleistung und eine stabilere Abwehr in den letzten zehn Spielminuten.

Beide Mannschaften ließen sich zunächst Zeit mit dem Torewerfen. Erst nach knapp drei Minuten erzielten die Plochinger den ersten Treffer des Spiels. Bis zur 17. Minute wechselte die Führung ständig, keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Eine kurze Schwächephase der „Roten“ ermöglichte es dem TVP, bis zur 20. Minute einen Dreitorevorsprung zum 11:8 herauszuspielen. Eine zweiminütige Überzahl konnte der TSV Weilheim anschließend allerdings nutzen, um den alten Abstand durch Tore von Dominik Klett und Jakob Klein wieder herzustellen.

Die zweite Halbzeit entwickelte sich zu einem Spiegelbild der ersten. Plochingen legte bis zur 50. Minute (26:25) vor, der TSVW glich postwendend aus. Eine erneute Zweiminutenstrafe gegen Plochingens Mathis Maurer nutzten die Gastgeber eiskalt, um erstmals selbst mit vier Toren in Führung zu gehen (30:26, 57.). In den letzten Minuten versuchte Plochingen mit einer offensiven Deckung alles, um durch schnelle Ballgewinne und Gegenstöße noch mal ranzukommen. Die Weilheimer ließen sich davon allerdings nicht aus der Ruhe bringen und konnten so den vierten Sieg in Folge feiern, der kommenden Samstag gegen Wolfschlugen vergoldet werden soll.pas

Spielstenogramm

TSV Weilheim: Latzel - Roth (2), Klein (2), Braun (2), Banzhaf (3), Seyferle (6), Ulmer (2), Klett (8), Stark (4/2), Hartmann (4)

TV Plochingen: Schmelzle, Michler (3), Bosch (4), Jakisch (5), Frank (1), Ja. Huber, Jo. Huber, Maurer (4), Neusser, Schmid (1), Tropper, Munz (4), Traub (8)

Anzeige