Handball

Zum Warten verdammt

VfL-Trainer Engelbert Eisenbeil müssen sich noch gedulden. Foto: Markus Brändli
VfL-Trainer Engelbert Eisenbeil müssen sich noch gedulden. Foto: Markus Brändli

Handball Der VfL Kirchheim muss seine Verbandsligapremiere verschieben. Das für den morgigen Samstag angesetzte erste Saisonspiel des Aufsteigers um Trainer Engelbert Eisenbeil beim TV Gerhausen ist abgesagt, nachdem es in der dortigen Dieter-Baumann-Halle einen Wasserschaden gibt. Wie der TV Gerhausen auf seiner Facebook-Seite mitteilt, tropft es bereits seit mehreren Wochen an mehreren Stellen in der Halle stark von der Decke. Auch am vergangenen Wochenende musste während eines Testspiels minütlich gewischt werden, um das Verletzungsrisiko möglichst gering zu halten. Da die Stadt Blaubeuren eine rasche Reparatur unter der Woche ausschloss, mussten die Pflichtspiele der Gerhausener Männer und Frauen abgesagt werden. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest. „Wir bereiten uns jetzt einfach auf das Heimspiel gegen Altenstadt vor“, sagt VfL-Abteilungsleiter Uwe Hamann. Dieses findet am Samstag in einer Woche ab 19 Uhr in der Walter-Jacob-Halle statt. pet


Anzeige