Lokalsport

0:14 – Owener in die Mangel genommen

Kirchheim. Was für ein schweißtreibender Nachmittag für die Kicker, insbesondere für jene des TSV Owen II. Im Neuffener Täle wurden die Herzogstädter böse in die Mangel genommen. Bei Temperaturen um die 35 Grad im Schatten wurde den TSVO-Kickern beim 0:14 im Kreisliga B5-Spiel heiß und kalt.

Anzeige

Auch für die anderen Teams aus der Teckregion gab es wenig Erfreuliches. Die Notzinger „Zweite“ kam gegen den TV Tischardt auch nicht richtig in Schwung, kassierte eine deftige Heimschlappe. Wie die Notzinger verlor auch die SGOH die zweite Partie in dieser Saison. Der TSV Oberlenningen II musste nach früher 1:0-Führung in Reudern noch sieben Treffer einstecken. Einzig der TSV Ötlingen II sicherte sich per Remis einen Punkt, musste in der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen.

TSV Linsenhofen – TSV Owen II 14:0 (6:0): 1:0, 2:0 Ousman Saidy (11., 18.), 3:0, 4:0 Alexander Andreae (21., 32.), 5:0, 6:0, 7:0 Ousman Saidy (39., 42., 50.), 8:0 Tim Bauknecht (58.), 9:0 Jayakumar Mouttoukichenin (59.), 10:0 Sanna Jatta (75.), 11:0 Alexander Andreae (79.), 12:0 Ousman Saidy (85.), 13:0 Matthias Schwenkel (87.), 14:0 Jayakumar Mouttoukichenin (89.)

TSV Notzingen II – TV Tischardt 1:6 (0:3): 0:1 Marc Brändle (7.), 0:2 Carmelo Stuppia (20.), 0:3 Christian Vidakovic (40.), 0:4 Marc Brändle (55.), 1:4 Patrick Fischer (65.), 1:5 Carmelo Stuppia (72.), 1:6 Tim Niessner (80.) Besonderes Vorkommnis: Eren Engin (TVT) verschießt Foulelfmeter (70.).

TSV Ötlingen II – TSV Neckartailfingen III 2:2 (0:1). 0:1 Stejepan Jelusic (37.), 1:1 (65., Torschütze nicht gemeldet), 2:1 (90., Torschütze nicht gemeldet), 2:2 Daniel Berxen (90.+2)

Marsonia Frickenhausen – SG Ohmden/Holzmaden 3:1 (2:1): 1:0 Adrian Ilic (14.), 2:0 Daniel Wolf (40.), 2:1 Marco Gienger (43.), 3:1 Ilic (75.)

SV Reudern – TSV Oberlenningen II 7:1 (2:1): 0:1 Athanoisis Psimenidis (7.), 1:1 Lukas Lubik (20.), 2:1 Julian Bauer (33., Foulelfmeter), 3:1, 4:1 Lukas Lubik (40., 44.), 5:1 Martin Weiler (60.), 6:1, 7:1 Julian Besemer (72., 82.) Rot: Dimitrios Kirtzalis (TSVO, nach Spielende/Disput auf dem Weg in die Kabine)rei