Lokalsport

9:5 – Ötlingen schießt Jesingen II ab staffel 5staffel 6

In den Fußball-Kreisligen B hatten die Kanoniere ihre Visiere gestern ausgesprochen gut eingestellt. Insgesamt 73 Treffer erzielten die Schützen in elf ausgespielten Partien.

Kirchheim. Den Vogel schoss in der Staffel 6 der TSV Ötlingen ab. Mit 9:5 jagten sie die Savoca-Truppe die Jesinger Reserve aus dem Rübholz. Einen großen Anteil am Erfolg hatte Jannik Schmid, dem vier Treffer gelangen, darunter ein lupenreiner Hattrick. TSVÖ-Spielleiter Marco Geißler bemerkte augenzwinkernd: „Die Abwehrreihen hatten wohl beide nicht ihren besten Tag.“ Ähnlich erfolgreich agierte auch die SG Ohmden/Holzmaden, die beim VfB Neuffen 7:0 gewann und in der Tabelle auf Platz fünf kletterte. Nutznießer des B6-Spieltags, in der die Partie TSV Notzingen gegen die TG Kirchheim abgebrochen wurde (siehe „Szene“), war der TSV Owen, der sich heimlich, still und leise per 3:2-Sieg in Schlierbach auf den zweiten Tabellenplatz schlich. Ebenfalls einen Schritt nach vorne gemacht hat der TV Unterlenningen, der das faire Derby in Oberlenningen mit 5:1 für sich entschied.

In der Staffel 5 gab es gleichfalls eine Partie weniger. Die Owener Reserve musste mangels einsatzbereiter Akteure die Partie beim SV Reudern absagen. Konsequenz: eine kampflose 0:3-Niederlage. Bester Teck-Vertreter bleibt in dieser Staffel die TG Kirchheim II, die gestern beim TSV Notzingen II ein 3:3 erreichte.

TSV Notzingen II – TG Kirchheim II 3:3: 0:1 Chedi Fitouri (30.), 0:2 Tiago Santos Araujo (40.), 1:2 Antonio Carmosino (48.), 2:2 Michael Tschubenko (55.), 2:3 Santos Araujo (79.), 3:3 Angelo Farazza (89.).

TSV Ötlingen II – TSV Kohlberg 1:4 (1:2): 0:1 Benjamin Röse (39.), 1:1 Philipp Horak (412.), 1:2 Patrick Reus (45.), 1:3, 1:4 Michael Thon (57., 67.). Bes. Vorkommnis: Gregor Wetzel (TSVÖ) scheitert per Foulelfmeter an Torspieler Tobias Bader (71.).

TSV Oberlenningen – TSV Neckartailfingen III 3:4 (1:0): 1:0, 2:0 Haris Korac (14., 60.), 2:1 Maximilian Bröckel (75.), 2:2 Mohammed Sarr (78.), 3:2 Daniel Queste (83.), 3:3 Bröckel (85/Foulelfmeter), 3:4 Henry Sattink (90./Foulelfmeter).

SV 07 Aich – SG Ohmden/Holzmaden 3:2 (1:0): 1:0, 2:0 Benjamin Hübel (36., 52.), 2:1 Daniel Koser (65./Foulelfmeter), 2:2 Marco Haese (75.), 3:2 Matthias Magdic (88.). Gelb-Rote Karte: Magdic (SVA/90./wiederholtes Foulspiel).

TSV Ötingen II – TSV Jesingen II 9:5 (3:1): 1:0 Douglas N‘Krumah (4.), 2:0 Dominik Lepadusch (29.), 2:1 Alexander Polzer (31.), 3:1 Jannik Schmid (37.), 4:1 Lepadusch (51.), 4:2 Marcelo Santos (58.), 4:3 Daniel Gomes (59.), 5:3, 6:3, 7:3 Schmid (60., 63., 68.), 7:4 Calvin Clewes (71.), 7:5 Özay Gümüs (75.), 8:5, 9:5 Reinhold Kieltsch (76., 89.).

TSV Schlierbach – TSV Owen 2:3 (2:2): 1:0 Andreas Barner (12.), 2:0 Cesare D‘Agostino (31.), 2:1 Jens Seeberger (36./Eigentor), 2:2 Chris Gunzenhauser (43.), 2:3 Eugen Neustätter (52.).

VfB Neuffen II – SG Ohmden/Holzmaden II 0:7 (0:2): 0.1, 0:2 Simon Kunfalvi (20., 34.), 0:3 Silas Haußer (61.), 0:4 Matthias Fink (67.), 0:5 Burak Engin (70.), 0:6 Lars Weber (74./Foulelfmeter), 0:7 Lukas Heiland (90.).

TSV Oberlenningen – TV Unter­lenningen 1:5 (0:4): 0:1 Kevin Rieke (15.), 0:2 Yusuf Cetinkaya (18.), 0:3 Rieke (38.), 0:4 Ingo Schäfer (41.), 1:4 Torsten Burkhardt (68./Handelelfmeter), 1:5 Daniel Deuschle (83.). Bes. Vorkommnis: Torsten Burkhardt (TSVO) schießt Foulelfmeter an die Latte (75.).

SF Dettingen II – SV Nabern II 4:2 (1:0): 1:0, 2:0 Alexander Hummel (35., 57.), 2:1 Florian Gall (70.), 2:2 Christopher Wilke (72.), 3:2 Selcuk Yurt (77.), 4:2 Hummel (90.+7).

Anzeige