Lokalsport

Ab der Pause läuft es

Handball Die VfL-Frauen festigen per Auswärtssieg Platz drei der Bezirksklasse.

Stuttgart. Die Handballerinnen des VfL Kirchheim bleiben dank eines 28:25-Siegs beim TV Plieningen als Tabellendritter im Aufstiegsrennen der Bezirksklasse. Der VfL war mühsam ins Spiel gekommen, was die Gastgeberinnen nutzten, um auf 4:1 davonzuziehen. Danach entwickelte sich eine ausgeglichene erste Hälfte, an deren Ende es beim 14:14 in die Kabinen ging.

Den besseren Start in die zweite Hälfte hatten die Kirchheimerinnen. Die Abwehr stand stabiler und Plieningen machte einfache Fehler. So konnte der VfL den Vorsprung auf sechs Tore ausbauen und bis zum Ende clever über die Zeit bringen.mam

VfL Kirchheim: Lohrmann, Schmitz, Jaensch (4), Dannenmann (3), Schäufele (1), Prinz (1), Schnabel, Freddo (2), Blank (4), Schilling (9/3), Kimmel (2/2), Hannig (2), Bischoff

Anzeige