Lokalsport

Am Himmel über Oppingen gibt‘s riesige Modellflieger zu sehen

Gingen. Airportfeeling und Kerosingeruch werden am Wochenende auf dem Segelfluggelände Oppingen-Au geboten. Bei der Fliegergruppe Gingen findet vom heutigen Freitag bis Sonntag das fünfte Airlinertreffen statt.

Internationale Top-Piloten zeigen bei der weltweit einzigartigen Modellflugshow riesige Nachbauten von Passagiermaschinen vom historischen Flugboot „DoX“ und der „Tante JU“ über Nachbauten des Airbus A 380. Über 80 Teilnemer haben ihr Kommen zugesagt. Aufgelockert wird das Flugprogramm von Kunstflugvorführungen mit Jets, Helis und Flächenmodellen. Als Höhepunkt in diesem Jahr werden sechs Nachbauten des Überschalljets Concorde in verschiedenen Maßstäben erwartet.

Beginn der Veranstaltung ist am heutigen Freitag um 13 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils um 10 Uhr. Ein Rahmenprogramm für Kinder mit Bonbonabwürfen, Hüpfburg, Torwandfliegen und Seifenblasenstation runden das Event ab. Der Eintritt beträgt drei Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind kostenlos dabei.pm

1 Weitere Informationen unter den Adressen www.airlinertreffen.com und www.fliegergruppe-gingen.de

Anzeige