Lokalsport

An die Spitze geschmettert

Volleyball Die SG Neckar-Teck übernimmt nach zwei ungefährdeten Siegen über die eigene „Zweite“ und den SV Unlingen die Tabellenführung der Landesliga.

Obenauf: Manuel Babinger und die SG-Volleyballer grüßen aktuell vom ersten Platz der Landesligatabelle. Foto: Markus Brändli

Zwei Siege innerhalb von vier Tagen haben bei den Landesliga-Volleyballern der SG Neckar-Teck für einen Punktereigen gesorgt. Im kurzfristig angesetzten Nachholspiel der „Ersten“ gegen die „Zweite“ setzte sich das Team von Coach Steven Simon deutlich mit 3:0 gegen die eigene Reserve durch, ehe drei Tage später beim SV Unlingen nach einem weiteren 3:0 die nächsten Punkte auf dem Konto landeten. Mit jetzt vier Siegen aus vier Spielen steht die SG an der Tabellenspitze der Landesliga Süd. ...

ai D eb war ggene den VS eninUngl nie Seig tfas hcPi.lft eDr isgeurzAftg-ikiBlasere raw acschwh ni ied iSason tgsret,tae tnkeon ni edn rsnete dier elpeniS nur enien Sazt nneneiwg ndu gertinare heablds uaf med teenlzt l.azpTllaeetnb iDe eGsetabgr amnke ginesdalrl resseb nis liSpe dnu urdefnt ied neerts ider utPekn cn,heverub eeh niee surAfileahgsec von DriGr-naaanegelgfioS amDina Dolka nde rnekuz eeetbned nud edi GS mit 3:7 ni a.rehctb hcuA enei iesAzut der Ungenirl nenontk die asrtk epeadifnslenu ienarBgb ndu Hbnenrtasm im uhslsAncs itchn petnsop, odsass erd seret gahDgcrun tmi 52:61 uentzgnus rde SG eeten.d

Im tneezwi tSza neoknt eperlsZiu hJon eeRuß edi Ucreetnhsiheni mi lgUnrien lBock mrmei reiwde n,tenzu mu eesni rtlMaieetgnfie ni eenzS uz .setnez uchA dei nvo rnaerTi mSion egetmnhana tclhehesc gesotAuchfaluq sua mde net-neSirnG uellD etilratisiseb cihs hcu,litde saodss Ulnngnei rebmlPoe im ibfauaSulpe .abekm tMi :2159 sehetdnci ied nscmelphaeefitgSi aStz weiz s.ich

n iE rgpuoVrns red lkometrafob gneug awr, mu im tdniter ggcDhnaru edi lAgfetunuls zu nalDei bTarant, cgiteinlhe asl shbtwlsepizaierA uaf edr b-riooen,stiiPoL httcruse asmeHtnrnb fua dei kDlao dnu anrbegiB tctsneauh die nov oiag-lnDa zu dnu etmeh.gurk Selbts eside aanietVr tta mde epilS der SG nnkiee bbruA.ch Ncah appnk reien udnteS koennnt hcis edi meib 59:21 ninee ettganl 3-i:g0eS rfeeun und ihegictilegz die Tbeainselzletp broree.n atlh hnocs zlicmehi iegeztn hics ahuc eid rbgaetGes ndiercketub bo red gtneu esuLngit der .GS

tisGs pl ae imbe ma Smagsta lgit se üfr sda ,Tame ied tsLnguei zu mBie STB neabrRuvsg ttewar nei d-nsenaigioLaDl fau eid ftsahc.nMan Ab 14 rUh ttrit das eTam nvo Setnve nomSi gngee asd itse meenherr ranJeh in erd nldigLseaa slendpiee aemT .na eDi iseeR dre iwnezte nachtsnMaf in die Vb-ylboguoaHlhlrlce tnbgr.etoRu iMt rde GS retawt eni rtsen zu hnmeedern enrGge auf dsa meaT, ads hnca sngilba irde elerenaNigd nhoc eensi mFor tscuh. lhe