Lokalsport

„An Fußball ist nicht zu denken“

Kirchheim. Nach der Generalabsage am Wochenende in den unteren Fußball-Ligen drohen am heutigen Dienstagabend erneut zwei Begegnungen den Witterungsbedingungen zum Opfer zu fallen. In der Kreisliga B, Staffel 5 dürfte die Partie zwischen dem TSV Oberlenningen II und der SGM Ohmden/Holzmaden II mit fast hundertprozentiger Sicherheit platzen. „Wir haben fast zehn Zentimeter Schnee auf dem Platz, da ist an Fußball nicht zu denken“, klagt Oberlenningens Abteilungsleiter Patrick Häußler.

Ebenfalls nicht gespielt werden kann auf der Berghalbinsel in Erkenbrechtsweiler. Die Begegnung in der Kreisliga B, Staffel 6 zwischen der SGEH II und dem KSV Nürtingen muss zum zweiten Mal abgesagt werden. „Wir haben Staffelleiter Rudolf Cserny bereits am Montag mitgeteilt, dass wir nicht spielen können“, sagt SGEH-Abteilungsleiter Sven Laderer.

Dafür sind die vorgestern ausgefallenen B-Liga-Spiele bereits neu angesetzt. Am Donnerstag erwartet der TSV Jesingen II dabei ab 19 Uhr die SGOH II, am 27. März treffen die SF Dettingen II nd die SG Neuffen/Linsenhofen aufeinander. Die restlichen Partien finden im April statt.kdl

Anzeige