Lokalsport

Andersen holt Titel in der Kombination

Isny. Jan Andersen ist Baden-Württembergischer Schülermeister in der Nordischen Kombination. Der 15-jährige Kirchheimer setzte sich bei den Titelkämpfen in Isny durch, wo der Skiverband am Wochenende ein Kuriosum erlebte. Wegen des schneearmen Winters mussten die Landesmeisterschaften mitten im Sommer nachgeholt werden. Die Spezialspringer waren auf der Mattenschanze, die Kombinierer statt in der Loipe auf Rollen unterwegs.

Anzeige

Andersen, der für den Skiclub Königsbronn startet, holte sich mit Sprüngen über 60,5 und 59 Meter die Bronzemedaille im Spezialspringen von der 60-Meter-Schanze. Nach dem Springen nahm der Kirchheimer als erster Kombinierer einen Vorsprung von 23 Sekunden auf die sechs Kilometer lange Rollstrecke. Andersen verteidigte diesen bis ins Ziel und gewann mit 12,4 Sekunden vor dem zweitplatzierten Finn Stütz vom VfL Pfullingen.

Als Lohn für seine Leistungen wird er im August für Deutschland beim FIS Youth Cup in Voukatti (Finnland) starten. Der Deutsche Skiverband hat für den Wettkampf drei Nachwuchs-Athleten nominiert.tb