Lokalsport

Anerkennung für lokale Sportler

Ehrung Kirchheims Beste stehen bei der Sportlerehrung in der Stadthalle am kommenden Sonntag im Mittelpunkt.

Kirchheim. Die Stadt Kirchheim und der Stadtverband für Leibesübungen (SfL) ehren auch dieses Jahr wieder erfolgreiche Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften für ihre Leistungen im vergangenen Jahr. Geehrt werden Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften, die im Jahr 2017 zumindest an württembergischen Meisterschaften erfolgreich teilgenommen haben. Für erste Plätze gibt es entweder das Simonsiegel in Gold, Silber oder Bronze beziehungsweise Sportplaketten oder Ehrenurkunden.

Geehrt werden Mitglieder der Kirchheimer Sportvereine oder Sportler, die hier wohnen und für auswärtige Vereinen erfolgreich waren. Über die Ehrungen entscheidet der Stadtverband für Leibesübungen (SfL) einvernehmlich mit der Stadt Kirchheim unter Teck. Die Präsentation und Moderation der Veranstaltung übernimmt in diesem Jahr der Deutsche Alpenverein Sektion Schwaben und die Kirchheimer Schützengesellschaft. Die Sportlerehrung in der Kirchheimer Stadthalle am Sonntag beginnt um 11 Uhr.tb


Anzeige