Lokalsport

Attorres Doppelschlag stellt die Weichen

Fußball-Bezirksliga: SGEH siegt 3:1 in Altbach

Vom Abstiegskandidaten zum Mittelfeldteam: Fußball-Bezirksligist SGEH hat sich dank eines 3:1 (2:1)-Pflichtsiegs beim Tabellenvorletzten SC Altbach auf Platz sechs verbessert.

Altbach. Die Gastgeber waren sich ihrer vermutlich letzten Chance im Abstiegskampf bewusst, waren in den ersten 20 Minuten auch die Mannschaft mit den besseren Chancen. So schoss nach zwölf Minuten Ömer Cakir frei stehend aus zehn Metern am SGEH-Tor vorbei. In der 18. Minute segelte ein Freistoß von der linken Seite in den Strafraum der SGEH, und Hüseyin Cetin konnte zum 1:0 für den SCA einköpfen.

Anzeige

Doch danach wurden die Gäste besser und schlugen nach 24 Minuten zurück. Einen Freistoß aus 25 Metern führte Marc Theimer schnell aus, und Cosimo Attorre verwandelte zum 1:1. Auch das 2:1, nur vier Minuten später, resultierte aus einem Freistoß. Nach zu kurzer Faustabwehr von Möhrmann stand erneut Attorre richtig und verwandelte volley zum 2:1. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel hatte die SGEH früh die erste Chance, doch Florian Lenuzza scheiterte nach Freistoß von Theimer an der Latte. In der Folge machte Altbach nun immer mehr hinten auf, um den Ausgleich zu erzwingen. So ergaben sich immer wieder Kontergelegenheiten für die SGEH. Die zwei besten davon besaß zunächst Attorre, doch er scheiterte bei beiden Versuchen an Möhrmann (55./60.). Altbach baute mit der Zeit immer stärkeren Druck auf, doch die Defensive der SGEH stand sicher und ließ keine größeren Torchancen für die Gastgeber zu.

In der 90. Minute lief dann zunächst Theimer allein aufs Tor zu, scheiterte aber ebenfalls an Keeper Möhrmann. Direkt danach machte es Dennis Oswald besser. Er schnappte sich einen Altbacher Fehlpass im Aufbauspiel, ging allein Richtung Strafraum und verwandelte zum 1:3. In der Nachspielzeit hätte Ferdi Turan nochmals erhöhen können, doch auch aus dieser Chance wurde nichts. So gewann die an diesem Tag stark ersatzgeschwächte SGEH mit 3:1.fl

SC Altbach: Möhrmann – Negwer, Cetin (76. Friedel), Cakir, Tellioglu, Turan (67. Abanoz), Yildirim, Smajli, May (85. Koc), Kavak (90. Zeyer), Kilicaslan

SGEH: della Malva – Stöcker (75. Schaupp), M. Weger, Lenuzza, Gutbrod – Kamradek (90. Turan), Müller (84. Nachtmann), Theimer, Oswald – Demir, Attorre

Tore: 1:0 Cetin (18.), 1:1, 1:2 Attorre (24., 28.), 1:3 Oswald (90.)

Gelbe Karten: Turan, Tellioglu – Oswald

Gelb-Rot: Kilicaslan (SCA, 81.)

Schiedsrichter: Max Angenendt (Blautal-Lonetal)

Zuschauer: 80